Matthias Held – Singer-Songwriter Jazz-Pop

Neben zahlreichen Erfahrungen mit Chören, a cappella – Projekten sowohl als Arrangeur als auch als Songwriter, allen voran „6-Zylinder“ und Bands mit akustischer Musik sowie „klassischen“ Duos Gesang/Klavier mkann MatthiasHeld sein Studium des Jazz-Gesangs nicht verleugnen. Vorbilder? Mel Tormé, Al Jarreau, Mark Murphy, aber auchAllan Clarke, Roger Hodgson und Purple Schulz – um nur einige ... Weiterlesen

Nils-Christopher & Tobias Bülow
„Musik aus zwei Welten“

KUKloch im Garten Hörder Str. 364, Witten, Deutschland

Der Singer-Songwriter Nils-Christopher veröffentlichte vor kurzem sein Album „For You“, welches in intensiver Zusammenarbeit mit dem Musiker und Produzenten Carsten Mentzel aus Paderborn entstand. Auf dem Album ist auch Tobias Bülow zu hören, der dieser Musik mit seinen teils selbstgebauten Instrumenten einen einzigartigen und für dieses Genre ungewöhnlichen Klang verleiht. Die beiden lernten sich auf ... Weiterlesen

Tobias Panwitz

KUKloch im Garten Hörder Str. 364, Witten, Deutschland

Wem Musiker wie Neil Young, Crowded House, Ron Sexsmith, Tom Petty und Jackson Browne gefallen, der wird sich auch bei Tobias Panwitz` englischen Roadside Folksongs musikalisch zu Hause fühlen. Der Berliner Songschreiber Tobias Panwitz (ehem. Trailhead) lässt Reiseerlebnisse und Begegnungen am Wegesrand in energiegeladenen Folksongs und stimmungsvollen Balladen einfließen. Mit Gitarre, Mundharmonika und Klavier besingt ... Weiterlesen

More than Summertime – Die Cover Band aus Witten

KUKloch im Garten Hörder Str. 364, Witten, Deutschland

„Endlich wieder echt zusammen und echte Musik machen!!!“ Dieses Gefühl prägt das aktuelle Programm von „ More than Summertime“. Ohrwürmer, die zum mitsingen einladen, und Songs, die gut tun, - im reinen Akustik-Set arrangiert zwischen Pop und Jazz - damit lädt die mittlerweile fünfköpfige Band zum Auftank-Abend ein ( Mechthild Gründer, voc., Stefan Hesterberg, bas., ... Weiterlesen

Oliver Jäger

KUKloch im Garten Hörder Str. 364, Witten, Deutschland

Oliver Jaeger führt musikalisch durch Spanien, Portugal und über's Meer nach Lateinamerika inspiriert von Flamenco, Fado, Tango und klassischer Musik. Dies klingt wie ein Bild von Dünen, weißen Dörfern, Olivenhainen, bizarren Felsen, erweckt den Duft von Zitrusfrucht und Lavendel, sowie die Erinnerung an milde und sternenklare Sommernächte am Mittelmeer oder Atlantik. In seinem Programm „mediterran ... Weiterlesen

Neckbellies – Powermänner

KUKloch im Garten Hörder Str. 364, Witten, Deutschland

Eddie Arndt und Thomas Hecking sind beide seit vielen Jahren in der Folkszene in verschiedenen Formationen unterwegs. Ihre handgemachte akustische Musik ist geprägt von Eddies rauem, kraftvollen Gesang und dem volltönenden Fundament seines Gitarrenspiels, sowie Thomas’ lebendigem Akkordeonspiel, das durch Irish Folk und Cajun-Musik inspiriert ist. Im Repertoire befinden sich typisch irische Jigs und Reels, Stücke aus dem Bereich der keltischen Musik sowie Songs aus dem ... Weiterlesen

Common Ground

KUKloch Hörder Str. 364, Witten, Deutschland

Irische Melodien und Balladen treffen auf amerikanische Old Time Musik und deutsche Tanzmusik aus dem 18. Jahrhundert Common Ground ist das Projekt von Mel Robb an Harfe, Bodhran und Gesang, Christel Seyberth am 5-String-Banjo und Gesang und Georg Mühlenbeck mit Flöte, Whistles und Gesang. Die ungewöhnliche Instrumentierung lässt den Musiker*innen einzeln mehr Raum und ermöglicht ... Weiterlesen

Kostenlos

Festivaltag

KUKloch im Garten Hörder Str. 364, Witten, Deutschland

Das Festival startet um 14 Uhr mit einem "Rudelsingen". Matthias Reffgen am Keybord, Roman Ronzon an einigen Gitarren und Dieter Fender mit weiteren Gitarren bringen uns mit bekannten aus den Charts, dem Zupfgeigenhansl und der Mundorgel auf Betriebstemperatur.Ab 14:45 übernimmt Helmut Sanftenschneider die Moderation der Veranstaltung. Der Bochumer Comedian, Entertainer, Gitarrist und Sänger wird nicht ... Weiterlesen

15€

Edy Edwards

1989 in Dortmund geboren, verbrachte Edy seine Kindheit und Jugend im Ruhrgebiet und Teilen von Europa. Nach der Schulzeit wusste Edy nicht so recht wohin mit sich: Ein paar Jobs, Zivildienst, sich ausprobieren, das Übliche halt. Plötzlich griff er zur Gitarre - ein bis dahin unbeachtetes Geburtstagsgeschenk aus Kindertagen - und fing an, erste Akkorde ... Weiterlesen